Beate und Peter Wetzstein
 


25.05.2020

Kein Dänemark-Urlaub 2020 :-(

Wir haben einen Gutschein für 2021 erhalten und das Haus nun für Mai 2021 gebucht. Also bleiben wir in diesem Jahr zu Hause, wie wahrscheinlich viele Andere auch. Wir haben ja alle Möglichkeiten von Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge nach München oder zum Bodensee.

Wir erwarten über Pfingsten wieder Kinder und Enkelbesuch. Einen Vorgeschmack hatten wir schon am Sonntag, denn Emma und Nele brauchten auch dringend "Eltern-Urlaub" ;-)


  • 20200524_124447[1]
  • 20200524_114403[1]
  • 20200524_114603[1]
  • 20200524_120400[1]
  • 20200524_121337[1]
  • 20200524_114342[1]


13.05.2020

So ganz langsam sind auch wir im "Auflockern-Modus", obwohl, ganz ehrlich, die Masken sind schon ätzend. Immer beschlagen die Brillengläser und man erkennt kaum seine eigenen Kinder.             Aber, und das ist positiv, wir gehen viel weniger einkaufen. Der schnelle Sprung in die Bäckerei auf dem Weg in die Bank entfällt :-)

Auf dem Hundeplatz haben wir am Dienstag wieder begonnen und Ivo und Don waren auf das Höchste motiviert. Der Rest der Truppe wartet auf den Beginn der Gruppentrainings.

Aktuell haben wir eine Kaltphase mit nur noch knappen Plusgraden, aber das sind wir ja aus den Vorjahren mit teilweise Schnee im  Mai ja gewohnt.

Der Dänemark-Urlaub 2020 fällt dem Virus zum Opfer. Also zu 99,99 %. Denn die dänische Regierung hat sich nach der Grenzschließung bis 10.Mai noch nicht über Grenzöffnungen geäußert sondern nur angekündigt, dies bis zum 01.06. zu tun. Eine desaströse Lage für die Ferienhausvermieter, die keine Planungen vornehmen können. Wenn nun also bis 18.5. keine Grenzöffnung erfolgt, ist unser Nordseeurlaub abgesagt. Deshalb als Ersatz für uns und Euch:

 

Sollte wider Erwarten die deutsch-dänische Grenze geöffnet und bei Einreisen auf Quarantäne verzichtet werden, dann bald an dieser Stelle aktuelle Bilder.


25.04.2020

Gute Neuigkeiten aus Tübingen. Alina ist tragend (6+) uns jetzt drücken wir die Daumen für die weitere Trächtigkeit. Wenn alles gut geht, werden die Welpen im Zwinger "vom Lindenwasen" am 01. Juni geboren. Wir freuen uns sehr.


18.04.2020:

Der geplante Wurf mit Greta ist der Corona-Krise zu Opfer gefallen. Reisebeschränkungen, Kontaktbeschränkungen und eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeiten machen derzeit solche Planungen mehr als schwierig. Wir drücken die Daumen, dass der Züchter in der näheren Umgebung einen Deckrüden findet.

Unsere Hundesport-Aktivitäten konzentrieren sich derzeit auf die Fährte. Große Gelände, keine Kontakte :-))

Derzeit steht uns Acker zur Verfügung, eher eine Seltenheit im Allgäu. Dieser ist aber mittlerweile seeehr trocken, denn es hat seit Wochen nicht geregnet. Don und Ivo schlagen sich aber sehr gut und insbesondere Don hat zunehmend Spaß an dem Boden.



10.04.2020

Ostergrüße erreichen uns aus Finnland und der Schweiz:

  • IMG-20200410-WA0001
    IMG-20200410-WA0001
  • IMG-20200410-WA0005
    IMG-20200410-WA0005


10.04.2020:  Die Bonsai treiben aus:


  • 20200410_150207
  • 20200410_150319
  • 20200410_150439
  • 20200410_150536
  • 20200410_150646



01.04.2020

Heute feiert der T-Wurf von Skywatch`s seinen 2. Geburtstag. Happy Birthday nach Finnland und Estland!!


30.03.2020

Gott sei Dank gilt für Hunde nicht das Kontaktverbot :-)

Heute haben Alina vom Tübinger Tor und Don den E-Wurf des Hovawartzwingers                           

 "vom Lindenwasen" auf den Weg gebracht. Wie immer, heißt es jetzt "Daumen drücken", damit 

in 63 Tagen kleine Hovawartwelpen in der Nähe von Tübingen auf die Welt kommen. 


29.03.2020

Geburtstagszeit. Am 28.03. wurde der B-Wurf von Kuhlamuh 1 Jahr alt. Die "Kleinen" haben sich prächtig entwickelt. Sie machen Ihren Familen neben kleinen Löchern in allen möglichne Kleidungsstücken und plötzlich verschwundenen Schuhen auch ganz viel Freude. Wir freuen uns mit und sagen : Happy Birthday!!

  • Baja
    Baja
  • Bella Rala.
    Bella Rala.
  • Bella Rala
    Bella Rala
  • Brendo
    Brendo
  • Betty
    Betty
  • Bente
    Bente
  • Ben
    Ben
  • Bronco
    Bronco
  • Jule und Balbina
    Jule und Balbina


Bereits am 22.03.2020 feierte der B-Wurf von der Schwarzen Prinzessin seinen 2. Geburtstag. Auch hier haben uns ein paar Fotos erreicht.

  • sp Bastian
    sp Bastian
  • sp Bella Lagherta
    sp Bella Lagherta
  • sp Binti
    sp Binti
  • sp.Bacchus
    sp.Bacchus
  • sp Buri
    sp Buri



24.03.2020

Auch Nele und Emma bleiben zu Hause. Eine große Herausforderung für Mama und Papa :-))

Aber sie sind tapfer und haben an der Aktion Regenbogen teilgenommen:

#NeleundEmmableibenzuHause


Dazu gestern ein Gespräch der Allgäuer Zeitung mit einer Neunjährigen, die schade findet, dass sie Oma und Opa nicht mehr besuchen darf, weil (Achtung) "der Corona sie in die engere Auswahl genommen hat". Lustig. In diesem Sinne : Bleibt gesund

22.03.2020

Kälteeinbruch mit nur noch 1 -4 Grad, aber dafür wieder Sonne.Unsere Kamelien blühen langsam auf, nachdem sie den ganzen milden Winter im Freien standen. Anbei dazu die ersten Bilder.

  • _DSC6821web
    _DSC6821web
  • _DSC6824web
    _DSC6824web
  • _DSC6826web
    _DSC6826web
  • _DSC6827web
    _DSC6827web


Mit unseren Hunden hatten wir im Garten Spaß und waren am späten Nachmittag bei sehr viel Wind zum Fährten. Allein auf weiter Flur :-))


21.03.2020

Ja, vor einem Monat war die Corona-Krise noch sehr weit weg und jetzt haben wir in Memmingen ein totale heruntergefahrenes öffentliches Leben. Der Einzelhandel hat geschlossen, auch wir in der VR Bank schließen am Montag unsere Schalter für den Publikumsverkehr. Vereinzelung und Homeoffice sind angesagt, keine Meetings mehr (ist das schön), sondern webkonferenzen oder Telko. 

Wir bleiben zu Hause, nur Gassigehen oder -fahren ist noch angesagt. Den Hundeplatz haben wir bis Ende April geschlossen, jetzt ist Einzeltraining angesagt.

Memmingen und das Unterallgäu haben noch geringe Infiziertenzahlen, aber bei Vielen ist die blanke Panik ausgebrochen. Wir überall im Land hamstern die Doofen Toilettenpapier und Haushaltstücher :-))  Asozial halt. Dafür sind die Regale mit den Ostersachen noch randvoll. Wahrscheinlich, weil die meisten denken, dass sie Ostern eh nicht mehr leben :-)

Uns geht es gut. Wir denken in diesen Tagen viel an Loredana vom Zwinger Dellangiolina. Cremonese liegt mitten im Risikogebiet der Lombardei. 

Also , bleibt gesund und zu Hause. Challenge für unsere Allgäuer Freunde : 

Was ist eine Hannebambel ?